Montag, 13. Dezember 1999, Der Landbote

Trotz Rückweisungsantrag verkauft

Thalheim an der Thur: Gemeindeversammlung genehmigt alle elf Geschäfte Liegenschaft Schützenmur trotz Rückweisungsantrag verkauft Von den elf Geschäften der Gemeindeversammlung Thalheim gab nur ein Traktandum zu reden: Der Verkauf der Liegenschaft Schützenmur 1. Ein Teil der 59 Stimmberechtigten kritisierte den Gemeinderat, weil er das «Baslerhaus» nicht öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben hat. Von Matthias Schüssler. Als... Continue reading Trotz Rückweisungsantrag verkauft
Dienstag, 22. Juni 1999, Der Landbote

Kein Granit für Kirchplatz

Thalheim an der Thur: Rechnungs-Gemeindeversammlung genehmigt alle Geschäfte – Granit für neuen Kirchenplatz abgelehnt Kein Granit für den Kirchenplatz Neben den Jahresrechnungen 1998 aller drei Güter und dem Thalheimer Kostenanteil am Andelfinger Feuerwehrlokal genehmigte die eher schwach besetzte Versammlung ein Bauprojekt der Kirche. Der Kirchenplatz kann nun neugestaltet werden, wodurch der Kirchengang an Gefährlichkeit verlieren... Continue reading Kein Granit für Kirchplatz
Mittwoch, 24. Juni 1998, Der Landbote

Schulpflege arg kritisiert

Thalheim: Zur Gemeindeversammlung wurden sieben Anfragen gemäss Gemeindegesetz gestellt Rote Karte für die Informationspolitik der Schule Die Thalheimer Stimmberechtigten fühlen sich zu wichtigen Themen von der Schulpflege nur ungenügend oder gar nicht informiert. An der Gemeindeversammlung sind nicht weniger als sieben Anfragen gemäss Paragraph 51 des Gemeindegesetzes zu Schulthemen gestellt worden. Noch-Schulpflegepräsident Felix Meier räumte... Continue reading Schulpflege arg kritisiert
Montag, 18. Mai 1998, Der Landbote

Unerwarteter Staatsbeitrag verbilligt Hallenumbau

Ellikon an der Thur: Rechnungsgemeindeversammlung Unerwarteter Staatsbeitrag verbilligt Turnhallenumbau 32 Stimmberechtigte haben an der Elliker Gemeindeversammlung von letztem Freitag alle Geschäfte genehmigt, und dies ausnahmslos ohne Gegenstimme. Grund zu Diskussion gaben die Traktanden nicht, und so nahmen sich die Präsidenten der drei Güter Zeit, die Arbeit der auf die neue Amtsperiode zurücktretenden Behördenmitglieder zu würdigen.... Continue reading Unerwarteter Staatsbeitrag verbilligt Hallenumbau
Dienstag, 12. Mai 1998, Der Landbote

Sanierung der Turnhalle billiger als projektiert

Ellikon an der Thur: Rechnungsversammlung vom kommenden Freitag Sanierung der Turnhalle Bürgli billiger als projektiert Traktandiert sind neben den Rechnungen der drei Güter fünf weitere Geschäfte, darunter die Bauabrechnung der Primarschule für die Sanierung der Turnhalle, ein Kreditbegehren der Politischen Gemeinde und die Genehmigung des revidierten Kläranlagen-Zweckverbandes. Die Rechnungsversammlung in Ellikon ist auf kommenden Freitag... Continue reading Sanierung der Turnhalle billiger als projektiert
Dienstag, 10. Februar 1998, Der Landbote

Glamour zwischen Pferdeäpfeln

Rickenbach: Prominenz am 9. Hallen-Concours – Nati-Spieler Murat Yakin und Miss Schweiz, Tanja Gutmann geben sich ein Stelldichein Der schöne Fussballer, die schöne Miss Am neunten Hallen-Concours in Rickenbach gab es neben Pferden und vielen sportlichen Höchstleistungen Show und Prominenz zu sehen. Murat Yakin, Schweizer Nationalspieler war da und half, die Auslosung für den Superfinale... Continue reading Glamour zwischen Pferdeäpfeln
Freitag, 23. Januar 1998, Der Landbote

Akuter Mangel an Männern

Thalheim: Stubete der Trachtengruppe Weinland – gut 200 Mitglieder nahmen teil Farbenfrohes Jahrestreffen der Trachtenleute Generalversammlungen sind meist eine trockene, oft sogar eine eintönige Sache. Nicht so die GVs der Trachtengruppe Weinland: An den Jahresversammlungen ist geschäftliche Teil traditionsgemäss eingebettet in eine farbenfrohe Stubete mit Gesangs- und Tanzdarbietungen, einem Vortrag und einem Theater – und... Continue reading Akuter Mangel an Männern
Montag, 15. Dezember 1997, Der Landbote

«Brückenwaage» und Schule erregten die Gemüter

Thalheim an der Thur: An der Gemeindeversammlung alle Geschäfte einstimmig bewilligt Behörden standen Red und Antwort Die vier Geschäfte der Thalheimer Gemeindeversammlung erwiesen sich als unumstritten, die 34 Stimmberechtigten bewilligten die Budgets der drei Güter und das neue Kindergartenreglement. Daneben mussten Gemeinde- und Schulbehörden zu diversen Fragen Stellung nehmen – so zu den Kriterien, nach... Continue reading «Brückenwaage» und Schule erregten die Gemüter
Dienstag, 9. Dezember 1997, Der Landbote

Neue Heimat für grosse und kleine Bücherwürmer

Rickenbach: Neue Dorfbibliothek in der alten Metzg mit Apéro eingeweiht. «S Büecherwürmli het e neui Heimet» Die dreissigjährige Odyssee der Rickenbacher Schul- und Gemeindebibliothek hat ein Ende: Am letzten Samstag wurde sie mit einem Apéro offiziell an ihrem neuen Standort wiedereröffnet. Die Räumlichkeiten in der Gemeindeliegenschaft «alte Metzg» stiessen bei den Rickenbacher Bücherwürmern auf einhellige... Continue reading Neue Heimat für grosse und kleine Bücherwürmer
Montag, 1. Dezember 1997, Der Landbote

Pfarrstelle mit Ehepaar Borghi-Ziegler neu besetzt

Ellikon an der Thur: Ruhige Gemeindeversammlung – alle Geschäfte genehmigt Elliker Pfarrstelle mit Ehepaar besetzt 60 Elliker Stimmberechtigte haben an der eindreiviertelstündigen Gemeindeversammlung sieben Geschäfte – darunter die Voranschläge 1998 der drei Güter – genehmigt; Gegenstimmen gab es in keinem Fall. Ausserdem hat die Kirchversammlung die Pfarrstelle neu besetzt. Ab März 1998 wird sich das... Continue reading Pfarrstelle mit Ehepaar Borghi-Ziegler neu besetzt
Mittwoch, 26. November 1997, Der Landbote

Zweiter Anlauf zu EDV-Anlage

Ellikon an der Thur: Gemeindeversammlung von nächstem Freitag Zweiter Anlauf für die EDV-Anlage Alle drei Güter weisen im Voranschlag 1998 Aufwandüberschüsse auf, wobei die Negativsaldi der Politischen Gemeinde und der Primarschule markant ansteigen. Weitere Punkte auf der gut befrachteten Traktandenliste sind unter anderen der zweite Anlauf des Gemeinderats zum Kauf einer EDV-Anlage und die Pfarrstelle,... Continue reading Zweiter Anlauf zu EDV-Anlage
Mittwoch, 26. November 1997, Der Landbote

Pfarrer-Ehepaar zur Wahl vorgeschlagen

Pfarrer-Ehepaar zur Wahl vorgeschlagen (msc) Die Reformierte Kirchgemeinde befast sich zum Schluss der Elliker Gemeindeversammlung mit der Neubesetzung der Pfarrstelle. Die Pfarrwahlkommission schlägt als Nachfolger von Hans-Peter Mathes, der in Seuzach ein neues Wirkunsfeld übernommen hat, das Pfarrer-Ehepaar Maria und Marco Borghi-Ziegler vor. Benötigt wird ausserdem die Zustimmung des Souveräns, die Stelle auf zwei Personen... Continue reading Pfarrer-Ehepaar zur Wahl vorgeschlagen
Dienstag, 30. September 1997, Der Landbote

Aussprache glättete die Wogen – Einheimische hatten zum halben Preis Zutrit

Gütighausen: Am Wochenende fand das erste «swiss open air» statt – Veranstalter zeigen sich zufrieden Live on stage in Gütighausen: Zwanzig Schweizer Bands Drei Tage lang stand Gütighausen ganz im Zeichen der Schweizer Musik: Beim Reservoir spielten übers Wochenende zwanzig Bands am ersten «swiss open air». Die beiden Veranstalter zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf... Continue reading Aussprache glättete die Wogen – Einheimische hatten zum halben Preis Zutrit
Samstag, 20. September 1997, Der Landbote

Emotionen und Realität in Einklang bringen

Dinhard: Regierungsrätin Rita Fuhrer sprach zum Thema «Sicherheit» Wie sind die Emotionen und die Realität in Einklang zu bringen? Das Thema «Sicherheit» ist eine heikle Sache: Von der Faktenlage scheint alles klar – detaillierte Statistiken geben Auskunft über die reale Bedrohung der Kantonsbevölkerung. Doch das emotionale Empfinden der Leute ist oft ein ganz anderes und... Continue reading Emotionen und Realität in Einklang bringen
Freitag, 12. September 1997, Der Landbote

«Gefragt sind massgeschneiderte Lösungen»

Andelfingen: Die Trennung von Post und Telecom steht vor der Tür – Dieter Syz, (Noch-)Präsident der Generaldirektion PTT informierte «Massgeschneiderte Lösungen sind gefragt!» Die PTT gibt’s in gewohnter Form noch ganze dreieinhalb Monate. Danach gehen die Post und die Telecom getrennte Wege und beide Betriebe werden sich in einem (fast) freien Markt behaupten müssen. Steht... Continue reading «Gefragt sind massgeschneiderte Lösungen»
Samstag, 12. Juli 1997, Der Landbote

Die junge Phantasie im freien Lauf

Ellikon an der Thur: Die Kindergärtner luden zur Künstlerausstellung Die Phantasie in freiem Lauf «Niemand ist zu gross oder zu klein, ein Künstler zu sein» lautete der Leitspruch der letzten sieben Wochen. Während dieser Zeit hatten sich die dreizehn Elliker Kindergärtner ganz der Kunst verschrieben und so entstanden unter der Obhut von Kindergärtnerin Susan Manhart... Continue reading Die junge Phantasie im freien Lauf
Mittwoch, 2. Juli 1997, Der Landbote

211000 Franken für die Renovation der Kirche bewilligt

Altikon: Rechnungen, Kirchenrenovation und weitere Geschäfte genehmigt Sechs unumstrittene Traktanden An der Gemeindeversammlung haben die Altiker alle Geschäfte mit einstimmigem Mehr gutgeheissen. Die 63 Stimmberechtigten hatten dabei über die Jahres- und eine Investitionsabrechnung, die Aussenrenovation der Kirche und die Verkleinerung der Kirchenpflege zu befinden. Weiter nutzte Schulpflegepräsident Hansruedi Nussbaum die Gelegenheit, klärende Worte zum Thema... Continue reading 211000 Franken für die Renovation der Kirche bewilligt
Samstag, 28. Juni 1997, Der Landbote

Zögerndes Ja zu Rahmenkredit

Pfungen: Zustimmung bei allen acht Abstimmungen Zögerndes Ja zu Rahmenkredit 73 Stimmberechtigte sagten achtmal Ja. Die Jahresrechnungen, Kreditabrechnungen und ein Investitionsbegehren fanden dabei einstimmige Mehrheiten, den Rahmenkredit für Revisions- und Ausbauarbeiten am Gas- und Wassernetz akzeptierten die Pfungener jedoch nur unter Vorbehalten. Die RPK hatte das Begehren zurückgewiesen. (msc) Es seien keine grundsätzlichen Einwände, welche... Continue reading Zögerndes Ja zu Rahmenkredit
Freitag, 27. Juni 1997, Der Landbote

Aussenrenovation der Kirche

Altikon: Gut befrachtete Gemeindeversammlung am kommenden Montag Verkleinerung der Schulpflege beantragt Neben den Jahresrechnungen 1996 der drei Güter stehen an der Gemeindeversammlung vom kommenden Montag auch weitere gewichtige Geschäfte an: Die Primarschulpflege wird die Reduktion der Mitgliederanzahl beantragen und die Kirchpflege stellt ein Kreditbegehren über 211 000 Franken für die Aussenrenovation der Altiker Kirche. Ausserdem... Continue reading Aussenrenovation der Kirche
Montag, 23. Juni 1997, Der Landbote

Zwei Dörfer werden beschidert

Thalheim: Rechnungen und ein Kreditbegehren genehmigt Thalheim und Gütighausen werden beschildert 40 Thalheimer Stimmberechtigte haben letzten Freitag alle vier Geschäfte genehmigt. Sowohl die Jahresrechnungen der drei Güter als auch der Kredit für die Strassenbeschilderung wurden oppositionslos gebilligt. Im Anschluss an die Versammlung führte der Gemeinderat eine, allerdings unverbindliche, Umfrage durch, bei der die Anwesenden ihre... Continue reading Zwei Dörfer werden beschidert