Montag, 24. Juni 2013, Tages-Anzeiger

Keine Updates für die gekauften Apps

Beim Updaten von über den Mac App Store gekauften Apps erhalte ich die Meldung «Fehler 1004 – bitte versuchen Sie es erneut». Verschiedene Schritte (abmelden und mit der Apple ID erneut anmelden, Router herunterfahren und neu starten) helfen nicht.
Montag, 24. Juni 2013, Tages-Anzeiger

Die Löcher im Kalender stopfen

Wenn ich auf meinem iMac mit Lion einen ganztägigen Kalendereintrag vornehme, dann verschwindet er. Auf meinem iPhone ist er aber gespeichert. Was muss ich tun, damit auch auf dem iMac ganztägige Ereignisse gespeichert werden?
Montag, 24. Juni 2013, Tages-Anzeiger

Es geht auch mit weniger Strom

Rund zehn Prozent seines Energiebedarfs braucht ein Privathaushalt für Informationstechnik und Elektronik. Davon liesse sich einiges einsparen – auch ohne grosse Komforteinbussen.
Montag, 17. Juni 2013, Tages-Anzeiger

Es muss nicht immer Office sein

Ich schreibe (zum Beispiel Fachartikel) unterwegs mit einem neuen Notebook mit Windows 7. Win-Office verwende ich nicht. Vorinstalliert habe ich einen Texteditor gefunden, der minimale Formatierungsmöglichkeiten für Dateien bietet, die genau meinen Wünschen entsprechen. Das einzige Problem: In diesem Editor kann ich die Dateien aus Word 2003 nicht öffnen. Gibt es dieses Programm irgendwo zum Herunterladen?
Montag, 17. Juni 2013, Tages-Anzeiger

Tabellen-Unterschiede auf einen Blick

Wenn mehrere Leute an der gleichen Excel-Tabelle arbeiten, kann es vorkommen, dass mehrere Varianten entstehen. Bislang musste man diese von Hand zusammenführen, weil es keine Vergleichsfunktion gibt.
Montag, 17. Juni 2013, Tages-Anzeiger

Beim Plug-in auf die Bremse treten

Beim Chrome-Browser von Google kommt bei jedem Start die Meldung «Das folgende Plug-in reagiert nicht: Click to call. Möchten Sie es anhalten?». Drücke ich auf «Ja», dann geht es meistens. Wie kann ich das Problem dauerhaft lösen?
Montag, 17. Juni 2013, Tages-Anzeiger

Windows 7 oder Windows 8 fürs neue Laptop?

bevor, die mir Bauchweh macht. Ich habe seit 2006 einen Windows-Laptop, der wegen zunehmender Langsamkeit ersetzt werden muss. Soll ich nach einem Mac-Laptop Ausschau halten oder Windows 7 wählen? Ich bin 72 und bei Computern eher ängstlich.
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Schriften nachbessern oder von Grund auf bauen

Shareware (Mac: 13 MB, Win: 7 MB) Schriften nachbessern oder von Grund auf bauen (msc) FontForge ist ein Schriftbearbeitungsprogramm aus der Open-Source-Welt. Man kann mit diesem Werkzeug Schriften von Grund auf konstruieren oder bestehende Fonts in diversen Formaten (u.a. Bitmap-, Postscript-, Truetype-, Opentype-Fonts) laden, verändern und nachbearbeiten. Das ist dann sinnvoll, wenn in einer wichtigen Schrift ein... Continue reading Schriften nachbessern oder von Grund auf bauen
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Wie man Lichtlecks simuliert

Photoshop (33 MB) Wie man Lichtlecks simuliert (msc) Digitalkameras liefern eine perfekte Bildqualität – und gerade darum werden künstlich simulierte Imperfektionen häufig in künstlerischen Verfremdungen eingesetzt: Vignette, Unschärfen und chromatische Aberrationen sind entsprechende Stilmittel, die wir bei früherer Gelegenheit vorgestellt haben. Lichtlecks sind ein neues Mittel aus dem Bereich der fotografischen Imperfektionen, das man in letzter... Continue reading Wie man Lichtlecks simuliert
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Ziffern und Zeiger für Photoshop

Download-Klassiker: Dauerbrenner aus der Publisher-Softwaresammlung Ziffern und Zeiger für Photoshop «Uhren» ist eine Sammlung von PSD-Dateien mit editierbaren Zifferblatt- und Klappziffer-Uhren. [Win]/[Mac] Photoshop Liebevoll altern Die ausgeklügelte Aktion Hand-colored-Vintage-Photo trimmt Fotos auf äusserst liebevolle Weise auf alt. [Win]/[Mac] Photoshop Kuchendiagramme backen Claquos ist ein InDesign-Script, das ansehnliche, bearbeitbare Kuchendiagramme erstellt. [Win]/[Mac] InDesign Der Filter-Werkzeugkasten Mit... Continue reading Ziffern und Zeiger für Photoshop
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Bilder ebenenweise platzieren

InDesign (60 KB) Bilder ebenenweise platzieren (msc) Das Script Fill Graphic Frames By Layer von Gerald Singelmann füllt alle Bildrahmen im InDesign-Dokument mit den Bilddateien, welche man diesem über einen Platzierungsdialog angibt. Der Clou: Es werden nur Bildrahmen gefüllt, die auf der genannten Ebene liegen – die Rahmen auf den anderen Ebenen bleiben unangetastet. Man kann... Continue reading Bilder ebenenweise platzieren
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Geniale Layouts zusammenwürfeln

Neues im Downloadbereich von www.publisher.ch Geniale Layouts zusammenwürfeln Ein trendiger Low-Fi-Bildeffekt, gesteuerte Bildkreation, eine kubistische Photoshop-Aktion – und viele weitere Bausteine für die kreative und effektive Gestaltungsarbeit.
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Formatverlust beim Kopieren

InDesign stellt in der Objektformate-Palette die beiden Einträge Einfacher Grafikrahmen und Einfacher Textrahmen zur Verfügung. Es scheint nun eine gute Idee zu sein, diese für grundlegende Gestaltungselemente zu nutzen – zumal sie in jedem neuen Dokument bereits vordefiniert sind.
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Adobe auf Twitter

Adobe ist mit verschiedenen Kanälen auf dem Mikroblogging-Dienst Twitter vertreten.
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Annäherungshilfe für Illustrator

Terry White ist einer von Adobes Top-Experten für die Creative Suite. Er erläutert in einem ausführlichen Beitrag in Englisch auf Adobe-TV, wie sich Illustrator annähert – und gibt Hinweise auf die zehn wichtigsten Dinge, die man als Neuling über das Vektorgrafikprogramm wissen sollte.
Mittwoch, 12. Juni 2013, Publisher

Virtuelle Bildhauerarbeiten am iOS-Gerät

Seine Kreativität kann man am Touchscreen nicht nur zweidimensional – durch Zeichnen oder Malen – ausleben, es gibt inzwischen auch diverse Apps, mit denen man seine gestalterische Ader in 3D auslebt.