Samstag, 24. Mai 1997, Der Landbote

«Pflichtstoff» und präsidiale Informationsoffensive

Ellikon an der Thur: Alle Traktanden einstimmig genehmigt Präsidiale Informationsoffensive Die Abstimmungen über die drei Rechnungen und die Genehmigung eines privaten Gestaltungsplanes gingen an der ordentlichen Gemeindeversammlung in Ellikon glatt durch. Da der «Pflichtstoff» wenig zeitintensiv war, nutzten die Präsidenten der drei Güter die Gelegenheit, die Stimmberechtigten über sonstige Behörden-Aktivitäten ins Bild zu setzen. (msc)... Continue reading «Pflichtstoff» und präsidiale Informationsoffensive
Mittwoch, 21. Mai 1997, Der Landbote

Zweimal Aufwand-, einmal Etragsüberschuss

Ellikon an der Thur: Rechnungsversammlung vom kommenden Donnerstag Zweimal Aufwand- einmal Ertragsüberschuss Einen leichteren Stand als seine beiden Kollegen von Gemeinderat und Kirchenpflege wird an der kommenden Gemeindeversammlung der Primarschulpflege-Rechnungsführer haben. Er kann nämlich als einziger Behördenvertreter einen – nicht unerheblichen – Ertragsüberschuss melden. (msc) Ein Minus von gut 12 000 Franken hatte der Voranschlag... Continue reading Zweimal Aufwand-, einmal Etragsüberschuss
Samstag, 3. Mai 1997, Der Landbote

Informationen aus erster Hand über bilaterale Verhandlungen

Rickenbach: Rekordverdächtiger Publikumsaufmarsch am FDP-Apéro mit Staatssekretär Jakob Kellenberger Informationen aus erster Hand über die bilateralen Verhandlungen Natürlich interessierten sich die Besucher des FDP-Apéros sehr für Informationen aus erster Hand über die laufenden Verhandlungen, insbesondere das in den Medien breit diskutierte Problemdossier Schwerverkehr. Doch auch die Ausführungen von Staatssekretär Jakob Kellenberger zu den teilweise bereits... Continue reading Informationen aus erster Hand über bilaterale Verhandlungen
Donnerstag, 1. Mai 1997, M+K Computer-Markt

Netscape Multiuser selbstgemacht

Netscape Multiuser selbstgemacht Trotz der Aufdringlichkeit, mit der Microsoft einem den Internet Explorer andrehen will, hat der Navigator von Netscape eine treue Fangemeinde. Ein grosses Manko von Netscape ist allerdings, dass er nur eine einzige Mail-Konfiguration verwalten kann. Wir zeigen hier jedoch einen Kniff, dank dem Netscape auf einfache Weise mit mehreren Mail-Accounts zu Rande... Continue reading Netscape Multiuser selbstgemacht
Donnerstag, 1. Mai 1997, M+K Computer-Markt

Systembackup unter Windows 95: eine knifflige Sache

Systembackup unter Windows 95: Eine knifflige Sache Solange es läuft, ist Windows 95 eine gute Sache. Doch Fehlmanipulationen, ein Harddiskfehler oder ein amoklaufendes Programm treten meist im ungünstigsten Moment auf und dann ist guter Rat teuer. Auch wenn Sie regelmässig ein Backup Ihres Systems anfertigen, ist nicht garantiert, dass Sie es im Ernstfall zurückspielen können.... Continue reading Systembackup unter Windows 95: eine knifflige Sache
Donnerstag, 1. Mai 1997, Der Organisator

Die Kamera für Geheimagenten und Web-Autoren

Fujifilm Digitalkamera DS-7 Digitalkamera für Geheimagenten und Web-Autoren Matthias Schüssler und Martin Spaar Falls der Digitalboom nun auch im Bereich Fotografie voll losbricht, könnten Zelluloid-Filme bald zu einem Ladenhüter werden. Mit der Lancierung verschiedener Digitalkameras macht Fuji, ein wichtiger Filmhersteller, deutlich, dass er den Anschluss nicht verpassen und auch im Bereich digitale Fotografie ein Wörtchen... Continue reading Die Kamera für Geheimagenten und Web-Autoren
Donnerstag, 1. Mai 1997, Der Organisator

Die neuesten Trends in der Zeit- und Datenerfassung

Zeit-, Datenerfassung Matthias Schüssler und Martin Spaar The next generation im Bereich der Zugangskontrolle: Biometrische Verifikation Was bisher nur in Sience-Ficton-Filmen zur Anwendung kam, könnte mit dem Kaba Biover-Konzept schon bald Realität sein: Intelligente Türen, welche die Berechtigung einlassbegehrender Personen prüfen, indem sie ihnen tief in die Augen schauen oder den Daumen scannen. Statt den... Continue reading Die neuesten Trends in der Zeit- und Datenerfassung
Donnerstag, 1. Mai 1997, Der Organisator

Hold the Line

Orgaline: «Hold The Line» Marc Siegel, Matthias Schüssler und Martin Spaar Word-Anwender von Makro-Viren bedroht Systemwelt Windows Makro-Viren befallen Word-Dokumente und warten nur darauf, dass diese geladen und gelesen werden. Makro-Viren verbreiten sich rascher als jede andere Viren-Art zuvor, nicht zuletzt infolge der immer stärkeren Verbreitung von Internet-Anschlüssen, die dazu benützt werden, Dateien herunterzuladen. Wie... Continue reading Hold the Line
Donnerstag, 1. Mai 1997, Der Organisator

Neues bei unseren Inserenten

Neues von Inserenten Matthias Schüssler und Martin Spaar Quicktionary: Das Scanner-Übersetzer-Multitalent in Stiftform Auf den ersten Blick weiss der unbedarfte Zeitgenosse mit dem WizCom-Quicktionary wenig anzufangen: Das Ding sieht aus wie ein überdimensionierter Leuchtstift, weigert sich jedoch, auf dem Papier Spuren zu hinterlassen. Dafür besitzt es ein LCD-Display und verschiedene Tasten. Und was wie Hightech... Continue reading Neues bei unseren Inserenten