Mittwoch, 28. November 2001, Zürich-Express

Multimedia-PC von MaxData

COMPUTERNEWS Multimedia-PC von MaxData BAAR Das Multimedia-Bundle von MaxData richtet sich an anspruchsvolle Privatanwender: Das Windows-XP-System arbeitet mit einem Athlon-XP-Prozessor 1800+, hat 256 MB Arbeitsspeicher, eine 40-GB-Festplatte und ein DVD-CDRW-Kombi-Laufwerk. Beim Bildschirm stehen ein 17-Zoll-Röhrenmonitor oder ein TFT-Display mit 15 oder 17 Zoll zur Auswahl. Preise zwischen 2590 und 3615 Franken. Infos: MaxData, 6440 Baar,... Continue reading Multimedia-PC von MaxData
Mittwoch, 28. November 2001, Zürich-Express

Gepflegt und vor Viren sicher

Heilmittel für Windows-Leiden: Die neuesten Systemsuites bieten umfangreiche Reparatur- und Optimierungswerkzeuge (Ontrack SystemSuite 4.0 (l.) und Symantec SystemWorks 2002). BILDER: PD Gepflegt und vor Viren sicher Die aktualisierten Utility-Pakete reparieren, warten und optimieren auch Microsofts Windows XP ZÜRICH Microsoft liefert sein Betriebssystem inzwischen mit einer fast unüberblickbaren Funktionsvielfalt aus. Dennoch ist Windows, wie es aus... Continue reading Gepflegt und vor Viren sicher
Mittwoch, 28. November 2001, Zürich-Express

Harry Potter als PC-Game

Harry Potter als PC-Game GENF Harry Potter im Kino, Harry Potter auch auf dem PC: Zwar erhält Electronic Art für die Umsetzung der magischen Bestseller keine Bestnoten; dennoch werden sich eingefleischte Fans dieses Spiel nicht entgehen lassen. Preis: ca. 74 Franken; Infos: www.abcsoftware.ch
Mittwoch, 28. November 2001, Zürich-Express

PDA mit scharfem Display

PDA mit scharfem Display Sonys Handheld Clié ist ab sofort für 899 Franken erhältlich SCHLIEREN Clié steht für >Communication, Link, Information, Entertainment< - und genau das bietet Sonys PDA. Der Handheld arbeitet mit dem Palm-Betriebssystem und hat ein vergleichsweise scharfes TFT-Bild: Das Farbdisplay zeigt 320 auf 320 Pixel; andere Palm-PDAs haben meist eine Auflösung von... Continue reading PDA mit scharfem Display
Mittwoch, 28. November 2001, Zürich-Express

Gratis mailen

Gratis mailen DUNEDIN (NZ) Als Alternative zu Outlook oder Eudora gibt es seit kurzem die Version 4.0 des Pegasus-Mailclient. Der Autor David Harris pflegt die Software seit 1990. Gratis-Download unter www.pmail.com/downloads.htm
Sonntag, 25. November 2001, Tages-Anzeiger

Micky Maus spricht

KUMMERBOX Micky Maus spricht Eine Tonaufnahme mit dem Audiorecorder wird nicht mit der richtigen Geschwindigkeit gemacht. Bei einer Aufnahme von 30 Sekunden Länge wird 24 Sekunden angegeben. Bei der Wiedergabe wird das Stück zu schnell abgespielt und stark verzerrt. Mein PC besitzt einen On-board-Soundchip. CHARLES MICHAUD, ZÜRICH Der Audiorecorder von Windows ist eine «Gratis-Dreingabe» aus... Continue reading Micky Maus spricht
Sonntag, 25. November 2001, Tages-Anzeiger

Wellen für den Gehörgang

Wellen für den Gehörgang TIPP DER WOCHE Mit einem Audio-Editor wird aus dem Heim-Computer ein ausgewachsenes Tonstudio Von Matthias Schüssler Mit dem kompakten Musikformat MP3 hielt digitale Musik auf vielen Heim-PCs Einzug – und manch audiophilem Benützer erwächst das Bedürfnis, diese Musik auch bearbeiten zu können: um schnell ein Musikstück «zurechtzustutzen», d. h. nach drei... Continue reading Wellen für den Gehörgang
Sonntag, 25. November 2001, Tages-Anzeiger

Adress-Übernahme

Adress-Übernahme Gibt es eine Möglichkeit, statt des Zeit raubenden Neueintippens der E-Mail-Adressen ein Netscape-Adressbuch als Ganzes auf einen anderen PC zu übertragen? (Ich verwende noch Netscape 4.73. Böte die Version 6 eine bessere Möglichkeit?) KARL WERNHARD, WINTERTHUR Nein, Netscape 6 ist in Sachen Adressenexport eine Niete! Lassen Sie die Finger von diesem Programm, wenn Sie... Continue reading Adress-Übernahme
Sonntag, 25. November 2001, Tages-Anzeiger

Briefk(r)opf

Briefk(r)opf Für meinen E-Mail-Verkehr habe ich mir ein Briefpapier erstellt. Nun stelle ich fest, dass mein Briefkopf beim Empfänger unbeabsichtigterweise mit einem Zweizeilenabstand ankommt. Woran liegt das? ALFRED DÄTWYLER, SOLOTHURN Sie verfassen Ihre E-Mails in Winword. Das ist komfortabel; doch es gibt einen Pferdefuss: Winword packt eine grosse Anzahl an Formatierungen und «Meta-Informationen» in diese... Continue reading Briefk(r)opf
Sonntag, 25. November 2001, Tages-Anzeiger

Neuer PDA, neues OS

Neuer PDA, neues OS Die neuen Jornada-Modelle von HP gehören zu den ersten PDAs am Markt, die mit Microsoft Pocket PC 2002 ausgerüstet sind. Das brandneue Betriebssystem für Kleincomputer hat ebenso wie das «grosse» Windows XP in der neuen Version eine knallbunte Oberfläche. Neu enthält Pocket PC den MSN Messenger für die ständige Erreichbarkeit im... Continue reading Neuer PDA, neues OS
Sonntag, 25. November 2001, Tages-Anzeiger

Übersicht: Sound-Editoren

Übersicht: Sound-Editoren Hohen Ansprüchen genügende Programme verwandeln den Computer in ein veritables Tonstudio: Mit ihnen lässt sich Audio aufzeichnen, nachbearbeiten und montieren (d. h., mehrere Klangspuren werden arrangiert und abgemischt). Empfehlenswerte Profiprogramme sind: Wavelab 3.0 von Steinberg (ca. 750 Fr.), www.steinberg.de, Vertrieb: www.sdsmusic.ch Cool Edit Pro (ca. 660 Fr.): www.syntrillium.com Für den Heimgebrauch entwickelte Audioeditoren... Continue reading Übersicht: Sound-Editoren
Montag, 19. November 2001, Tages-Anzeiger

Nur Text, keine Formeln

KUMMERBOX Nur Text, keine Formeln Ich habe eine Excel-Tabelle, in der eine Kolonne D aus Zahlen der Kolonne B mit einer Formel berechnet wurde. Nun will ich die Zahlen – nicht aber die Formeln – der Kolonne D an einen anderen Ort kopieren. SAMUEL P. MAUCH, OBERLUNKHOFEN Kopieren der Werte ohne Formelbezüge klappt in Excel... Continue reading Nur Text, keine Formeln
Montag, 19. November 2001, Tages-Anzeiger

Das neue «Kummerbuch» kommt!

Das neue «Kummerbuch» kommt! Abstürze des Betriebssystems, Fehler in Programmen, Hardwareärger – Computer bereiten ihren Benutzern oft Kummer und erschweren die Arbeit, statt sie zu erleichtern. Doch für die meisten Probleme gibt es eine Lösung – oder wenigstens eine wirksame «Umgehungsstrategie». Für rund 180 PC-Ärgernisse hält das «Kummerbuch 3» eine Lösung parat: In der dritten... Continue reading Das neue «Kummerbuch» kommt!
Montag, 19. November 2001, Tages-Anzeiger

Aufmarsch der Systemhelfer

Aufmarsch der Systemhelfer TIPP DER WOCHE Ein neues Betriebssystem zwingt zum Aktualisieren der Hilfsprogramme Von Matthias Schüssler Ein neues Betriebssystem bringt es mit sich, dass viele systemnahe Hilfsprogramme aktualisiert werden müssen: Dies gilt besonders bei Windows XP, das «im Innern» elementare Unterschiede gegenüber Windows 9x und ME aufweist. Nicht für das neue Betriebssystem optimierte Utilitys... Continue reading Aufmarsch der Systemhelfer
Montag, 19. November 2001, Tages-Anzeiger

Wie es gefällt . . .

Wie es gefällt . . . Zu der Anfrage «Markierprobleme» von letzter Woche möchte ich bemerken, dass diese Option nicht unbedingt deaktiviert werden muss, denn ab und an ist sie hilfreich – man muss mit der Maus nicht so genau auf den Wortanfang «zielen». Die automatische Ausweitung lässt sich mit einem ganz kleinen «Zucken» beheben.... Continue reading Wie es gefällt . . .
Montag, 19. November 2001, Tages-Anzeiger

Eigenartig

Eigenartig Jedes Mal, wenn ich den Computer aufstarte, produziert er im Ordner «Windows» zwei eigenartige Dateien, die mit «ffffc353» beginnen und dann eine lange Zeichenfolge in geschweiften Klammern enthalten. Es handelt sich um TMP-Dateien mit 0 KB. Ich muss diese Dateien gelegentlich manuell löschen, damit sie nicht überhand nehmen. HANS WEISS, MEILEN Schuld ist der... Continue reading Eigenartig
Montag, 19. November 2001, Tages-Anzeiger

Dokument-Vorgaben

Dokument-Vorgaben Wie kann ich in Winword die automatische Silbentrennung dauerhaft aktivieren, ohne diese in jedem Dokument wieder von neuem einstellen zu müssen? CHRISTOPH RIETMANN, VIA MAIL Dazu muss die Silbentrennung in der Datei Normal.DOT aktiviert werden. Diese Dokumentvorlage legt Winword jedem neuen Dokument zu Grunde, welches nicht auf einer besonderen Vorlage basiert (Brief, Fax usw.):... Continue reading Dokument-Vorgaben
Montag, 19. November 2001, Tages-Anzeiger

Die Verschwörung

Die Verschwörung MONITOR Von Matthias Schüssler Eine Pressemeldung, bei der man sich die Augen reibt – obwohl es doch um die Ohren geht. Die Firma Reality Media bringt eine Reihe von MP3-Playern für die heimische Stereoanlage und verspricht ein musikalisches Schlaraffenland: Die Jukeboxes fassen nicht bloss ein paar läppische Hundert Songs. Nein, denn die GIDI-XL-Jukebox... Continue reading Die Verschwörung
Mittwoch, 14. November 2001, Zürich-Express

Utilities für Windows

COMPUTERNEWS Utilities für Windows NYON Datenrettungsspezialist Ontrack wartet mit einer neuen Version der Fix-It Utilities auf. Dieses Programmpacket enthält verbesserte und schnellere Werkzeuge zur Reparatur und Wartung des PCs. Auch potenzielle Hardwareprobleme sollen sich erkennen lassen. Die Software ist auf Windows XP angepasst. Infos: Sotec, 1260 Nyon, (022)9948949
Mittwoch, 14. November 2001, Zürich-Express

Eine neue Ära für Videofans

Die Zeit der VHS-Kassette ist bald abgelaufen: Die neuen Videorekorder der Highend-Klasse zeichnen auf DVD-Scheiben auf (links: Philips DVDR 1000, rechts Pioneer DVR-7000). BILDER: PD Eine neue Ära für Videofans Silberscheiben statt klobige Videokassetten: Die DVD-Rekorder sind da – und kosten ein kleines Vermögen ZÜRICH Im Musikbereich ist das digitale Zeitalter längst da. Wenns um... Continue reading Eine neue Ära für Videofans