Montag, 31. März 2014, Tages-Anzeiger

Hohe Auflösung, aber winzige Schrift?

GES, Digital Bildschirme Hohe Auflösung, aber winzige Schrift? Monitore haben immer höhere Auflösungen. Nun habe ich festgestellt, dass diese oft mehr lästig als nützlich sind: Die Schrift und die Icons werden so klein, dass man ein Fernrohr braucht. Ich möchte mir ein neues Notebook anschaffen, das Icons und Schrift in vernünftiger Grösse anzeigt. Hans Minder,... Continue reading Hohe Auflösung, aber winzige Schrift?
Montag, 24. März 2014, Tages-Anzeiger

Der ungeliebte Thronfolger

Windows 8 ist der designierte Nachfolger von XP, Vista und Windows 7. Im Bemühen, das System kompatibel zu Tablets zu machen, hat Microsoft ein Produkt geschaffen, das niemanden richtig glücklich macht.
Montag, 24. März 2014, Tages-Anzeiger

Die Seiten wechseln

Auf dem Desktop gibt es längstens Windows-Alternativen: OS X kann nur auf Apple-Hardware betrieben werden. Die Anschaffung eines Mac ist beim Umstieg somit unumgänglich.
Montag, 24. März 2014, Tages-Anzeiger

War da jemand an meinem Stick?

Mein USB-Stick war eine Zeit lang nicht auffindbar und tauchte dann plötzlich wieder auf. Ich möchte nun gerne wissen, ob jemand auf meine Daten zugegriffen hat. Wird die letzte Benutzung auf dem Stick erfasst?
Montag, 24. März 2014, Tages-Anzeiger

Wenn sich der Ziffernblock tot stellt

Bei meiner Tastatur rechts hat es Tasten mit Ziffern von 1 bis 10, Plus und Minus und mehr. Wenn ich eine Ziffer antippe, passiert aber nichts. Die Taste «Num Lock»-Taste ist eingeschaltet.
Montag, 24. März 2014, Tages-Anzeiger

Das Ende der Microsoft-Dominanz

In den zwölf Jahren von Windows XP hat sich die Informationstechnologie von Grund auf gewandelt. Statt ein Einheitssystem benutzen zu müssen, arbeiten wir heute mit dem Gerät unserer Wahl. Ein Rückblick und vier Alternativen zu Windows XP.
Montag, 24. März 2014, Tages-Anzeiger

Ein unumgängliches Druckhindernis?

Wenn ich drucken will, erscheint unerwartet die Meldung: «Sie müssen Microsoft OneNote erstmalig ausführen, damit wir diese Aktion für Sie ausführen können. Es lässt sich leider nicht umgehen.» Gedruckt wird nicht. Ich verstehe das nicht.
Dienstag, 18. März 2014, Der Bund

Aufstieg oder Fall einer Softwarevision

Der Schweizer Softwareentwickler Matthias Sala vermischt mit seinen Games virtuelle Welten mit der Realität. Die neuste Inkarnation dieser Idee heisst «Rise and Fall» und soll sogar Google das Fürchten lehren.
Dienstag, 18. März 2014, Der Bund

Wenn Rivalen aufeinandertreffen

Ich arbeite hauptsächlich mit Outlook. Wie kann ich die Daten mit meinem Android-Handy synchronisieren? Das scheint mir gar nicht so einfach zu sein, da hier zwei Konkurrenten (Microsoft und Google) aufeinandertreffen!
Dienstag, 18. März 2014, Der Bund

Fenster, die sich selbstständig machen

Ich arbeite mit Windows 7. Mich stört, dass beim Verschieben der Fenster diese oft automatisch auf Vollbildgrösse aufgezogen werden. Das macht es für mich schwierig, zum Beispiel zwei Explorer-Fenster nebeneinander zu positionieren. Ich finde die Einstellung zu diesem Automatismus nicht.
Montag, 17. März 2014, Tages-Anzeiger

Fenster, die sich selbstständig machen

Ich arbeite mit Windows 7. Mich stört, dass beim Verschieben der Fenster diese oft automatisch auf Vollbildgrösse aufgezogen werden. Das macht es für mich schwierig, zum Beispiel zwei Explorer-Fenster nebeneinander zu positionieren. Ich finde die Einstellung zu diesem Automatismus nicht.
Montag, 17. März 2014, Tages-Anzeiger

Wenn Rivalen aufeinandertreffen

Ich arbeite hauptsächlich mit Outlook. Wie kann ich die Daten mit meinem Android-Handy synchronisieren? Das scheint mir gar nicht so einfach zu sein, da hier zwei Konkurrenten (Microsoft und Google) aufeinandertreffen!
Montag, 17. März 2014, Tages-Anzeiger

Aufstieg oder Fall einer Softwarevision

Der Zürcher Softwareentwickler Matthias Sala vermischt mit seinen Games virtuelle Welten mit der Realität. Die neuste Inkarnation dieser Idee heisst «Rise and Fall» und soll sogar Google das Fürchten lehren.
Mittwoch, 12. März 2014, Newsnetz

Neil Young rettet die Seele der Musik

Mit einer Kickstarter-Kampagne hat der Altrocker innert eines Tages 800'000 Dollar für einen Musikplayer eingefahren, der besseren Sound verspricht.
Montag, 10. März 2014, Tages-Anzeiger

Wer hat die 40 Gigabyte geklaut?

Bei meinem Notebook mit Windows 7 zeigt der Windows-Explorer für die Harddisk c: eine Speicherbelegung von 190 GB an. Wenn ich die Grösse der Ordner (inklusive der versteckten!) zusammenzähle, ergibt das nur 150 GB. Woher rührt die Differenz von 40 GB?
Montag, 10. März 2014, Tages-Anzeiger

Nach dem Update hagelt es Fehler

Ich habe einen Computer mit Windows 8 gekauft. Anfangs hatte ich keine Probleme damit. Nun erscheint in einer Software von Data-Becker ein «Laufzeitfehler».