Montag, 29. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Strom aus der Reisetasche

Die kultige Tasche aus Schweizer Produktion hat auf dem Deckel ein flexibles Solarpanel und im Inneren ein Kabel, an dem man jedes Gerät anschliessen kann, das per USB geladen wird.
Montag, 29. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Die ganze Bibliothek dabei

Genügend Ferienlektüre ohne Übergewicht beim Fluggepäck – das garantiert Sonys E-Book-Reader PRS-505. Das Gerät fasst von Haus aus mehrere Dutzend Bücher, mit SD-Karten oder Memory-Sticks können es auch Hunderte sein.
Montag, 29. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Weckruf für den Bildschirm

Nach dem Aufstarten aus dem Stand-by-Modus bleibt der Bildschirm dunkel. Ich muss den Knopf für den Ruhezustand drücken, und während der Rechner in den Ruhezustand geht, kommt der Bildschirm zurück. Ich erinnere mich nicht, etwas geändert zu haben.
Montag, 29. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Ausgebeinte Namenszellen

Ich habe eine lange Tabelle in Numbers erstellt, welche ich jetzt sortieren möchte. Das klappt aber nicht, weil am Anfang der fraglichen Zelle, nach der sortiert werden soll, eine Nummerierung steht. Es wird somit immer nur nach der Nummer sortiert.
Montag, 29. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Platz für alle Ferienfotos

Fototanks wie der Giga One Sonic von Jobo dienen während längerer Ferienreisen als sicherer Aufbewahrungsort für Fotos oder für Videoaufnahmen, der mobile Datenspeicher bietet 80 Gigabyte Reserve.
Montag, 29. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Internet Explorer mit Online-Aversion

Seit Wochen habe ich ein Problem, welchem ich hilflos gegenüberstehe. Wenn ich ins Internet will, egal ob über Outlook Express oder über Internet Explorer, schaltet mein PC immer auf «Offline arbeiten». Ich kann x-mal wieder auf Online schalten, es nützt nichts.
Montag, 22. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Diese iPhone-Tricks gibt es ab sofort

Das neue iPhone-Betriebssystem beinhaltet einige Funktionen, die viele iPhone-Benutzer bisher schmerzlich vermissten. Dazu zählt etwa die Möglichkeit, MMS zu versenden oder die Querformat-Tastatur und eine Kopieren/Einfügen-Funktion.
Montag, 22. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Wegweiser in Word

Ich entwerfe in einer Kanzlei Vorlagen für rechtliche Dokumente und möchte automatische Verweise nutzen. Beispiel: In Randziffer 31 verweise ich auf Randziffer 10. Wird Randziffer 10 zu Randziffer 11, weil eine neue Ziffer hinzukommt, soll der Verweis sofort angepasst werden.
Montag, 22. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Versteckte Netze

Mein Nachbar möchte über mein W-LAN ins Internet, und ich wäre auch damit einverstanden. Ich habe mein W-LAN als versteckt bzw. unsichtbar konfiguriert und möchte das so beibehalten. Nun kann mein Nachbar das unsichtbare Netz auf seinem Computer nicht einrichten. Wie geht das unter Windows?
Montag, 22. Juni 2009, Tages-Anzeiger

Nein, nein, nein!

Wenn beim Kopieren in Windows mehrere Dateien überschrieben werden sollen, gibt es im Bestätigungsdialog zwar die Schaltfläche «Ja, alle». Die Schaltfläche «Nein, keine» fehlt jedoch.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

Mehrere Bibliotheken verwalten

In Apples Bildverwaltungsprogramm können mehrere Bibliotheken eingerichtet werden. Das ist praktisch, um die Bilder verschiedener Kunden getrennt verwalten (und präsentieren) zu können oder aber auch, um private und berufliche Aufnahmen zu separieren.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

Text aus PDFs extrahieren

Free PDF to Word Converter ist ein kostenloses Programm, das PDF-Dateien in Dokumente im Rich-Text- oder DOC-Format umwandelt.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

Alternative zu Acrobat

Tracker Software Products stellt mit dem PDF XChange Viewer ein Programm zur Verfügung, dass den Adobe Reader ersetzt und auch Acrobat den Rang streitig macht – zumindest bis zu einem gewissen Grad.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

Massenabfertigung für Bilder

Imgares ist ein nützliches Programm für die Massenabfertigung von Bildern. Die Hauptaufgabe ist die Verkleinerung: Das Programm rechnet Bilder auf die vorgegebene Kantenlänge herunter. Im gleichen Arbeitsgang kann man aber auch Farbanpassungen vornehmen.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

Photoshop-Dokumente reparieren

Das Programm Advanced PSD Repair will nach eigenem Bekunden beschädigte Photoshop-Dateien reparieren. Wie gut das im Schadensfall funktioniert, lässt sich kaum prognostizieren.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

Fotocollage in Herzform

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte, besagt eine alte Redewendung. Die Software von Vincent Cheung beweist, dass es auch umgekehrt geht und aus Tausend Bildern ein einziges Wort entsteht.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

InDesign-Tipps vom Luchs

Christoph Luchs ist Grafik-Designer und Geschäftsführer einer Agentur für Interface-Design – und Blogger zu InDesign und Illustrator. Auf seiner Website gibt er Tipps aus der Praxis.
Dienstag, 16. Juni 2009, Publisher

Selbst gezeichnete Schrift

Eine hochwertige Schrift zu gestalten, ist nicht jedermann gegeben. Via www.yourfonts.com ist es aber relativ leicht, zu der ganz eigenen, individuellen Schriftdatei zu kommen.