Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Satzdateien nicht umbenennen!

Es kann unerwünschte Nebenwirkungen haben, wenn eine InDesign-Satzdatei umbenannt wird. Beispielsweise dann, wenn es in einem Buchprojekt Links gibt, die auf diese Satzdatei zeigen – die funktionieren nach dem Export in eine PDF-Datei oder in ein E-Book nicht mehr.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Wieso Kopien speichern?

Apropos: Wozu ist eigentlich der Befehl Datei > Kopie speichern in InDesign gut, der im Beitrag «Satzdateien nicht umbenennen» beschrieben wurde? Und wie unterscheidet er sich vom normalen Speichern unter-Befehl?
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Snippets absolut platzieren

Snippets sind Design-Elemente, die man als idms-Dateien bereithält und bei Bedarf einfach per Maus ins Layout zieht.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Paletten, die sich aus dem Staub machen

Die Creative-Cloud-Programme Photoshop, InDesign und Illustrator halten in den Voreinstellungen bei Benutzeroberfläche den Befehl Be-dienfelder automatisch auf Symbole minimieren bereit.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Tricks für versteckte Paletten

Die Creative-Cloud-Programme InDesign, Photoshop und Illustrator bringen bekanntlich die Paletten zum Verschwinden, wenn man die Tabulator-Taste drückt.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Der Instant-Farbwähler

Um in Photoshop die aktuelle Farbe zu wechseln, bemüht man normalerweise die Farbe- oder die Farbfelder-Palette. Es geht aber auch schneller.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Warum Text blau hinterlegt ist

Es kann in InDesign vorkommen, dass Text plötzlich mit einer cyanfarbigen Fläche hinterlegt ist – und zwar scheinbar willkürlich. Die blaue Färbung taucht nicht in den Formateinstellungen auf, und sie wird auch nicht gedruckt oder in exportierte PDFs übernommen.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Den Pinselstrich umdrehen

Wenn man in Illustrator mit einem Pinsel gemalt hat, der gegen Ende nachlässt, könnte es vorkommen, dass man gerne die Richtung ändern würde – als ob der Strich von links nach rechts und nicht von rechts nach links gezogen worden wäre.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Die unendlichen Möglichkeiten der Mischoptionen

Die Mischmodi lernen selbst ungeübte Photoshop-Anwender relativ schnell kennen und schätzen: Sie verändern die Art und Weise, wie die Software Ebenen verrechnet. Man steuert, ob sich das Resultat abdunkeln oder aufhellen soll oder nur bei bestimmten Helligkeits- oder Farbbereichen Wirkung zeigen soll.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Text vom Format abkoppeln

Im Palettenmenü gibt es den Befehl Verknüpfung mit Format aufheben. Er entkoppelt den markierten Text vom hinterlegten Absatz- oder Zeichenformat, behält die aktuellen Formatierungen jedoch bei.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Beschreibungen für Scripts

Wer viele InDesign-Scripts im Einsatz hat, kennt das Problem: Der Dateiname ist oft nicht so aussagekräftig, dass man sofort wüsste, worum es geht. Es ist aber möglich, Scripts mit einem Tool-Tipp auszustatten.
Mittwoch, 21. November 2018, Publisher

Ein simpler Farbeffekt, ohne Photoshop

Natürlich: Für subtile Farbanpassungen kommt man um die Bildbearbeitung nicht herum. Doch wenn «quick and dirty» gut genug ist, dann bekommt man einen markanten Farbeffekt auch mit InDesign hin – und sogar «nondestruktiv».
Mittwoch, 21. November 2018, Publisher

Flüssiger Seitenumbau

Die «flüssige Gestaltung» gehört zu den Dingen, von denen viele Leute die Finger lassen.
Mittwoch, 21. November 2018, Publisher

Alle Dokumente schliessen

In Photoshop gibt es den Befehl Alle schliessen im Datei-Menü. Doch auch die anderen Anwendungen erlauben es, alle offenen Dateien in einem Rutsch zuzumachen.
Mittwoch, 21. November 2018, Publisher

Einfach Varianten erstellen

Es kommt vor, dass von einem Photoshop-Projekt mehrere Varianten entstehen. Diese lassen sich mit unterschiedlichen Methoden pflegen.
Mittwoch, 21. November 2018, Publisher

Die nutzlosen Masken weglassen

Photoshop fügt mit Einstellungs- und Füllebenen immer auch eine Ebenenmaske ein. Das ist überflüssig, wenn die Korrekturen auf das ganze Bild angewendet werden sollen.
Mittwoch, 21. November 2018, Publisher

Schnell weitersuchen

Neulich hat ein Autor von indesignsecrets.com verblüfft beschrieben, dass man eine angefangene Suche ganz einfach per Taste weiterführen kann, ohne dass man den Suchdialog noch einmal öffnen müsste.
Mittwoch, 21. November 2018, Publisher

Über die Ebenen hinweg kopieren

Photoshop fügt per Bearbeiten > Kopieren nur den Inhalt der markierten Ebene in die Zwischenablage ein. Wenn man den markierten Ausschnitt mit dem Inhalt aller sichtbaren Ebenen in die Zwischenablage verfrachten möchte, hilft der Befehl Bearbeiten > Auf eine Ebene reduziert kopieren weiter.