Montag, 29. August 2011, Tages-Anzeiger

Die Fifty-Fifty-Chance beim Video

Ich möchte gerne mit der Fotokamera aufgenommene Filmchen (mit den Endungen «.mov» und «.mp4») in eine Powerpoint-Präsentation integrieren. Von unseren vier Familien-Computern spielen zwei diese Filme ab. Bei den beiden anderen klappt es nicht.
Montag, 29. August 2011, Tages-Anzeiger

Zu grosser Platzbedarf für die leere Vorschau

Im Windows-Explorer von Windows 7 habe ich drei Bereiche: Links die Navigation, dann die Dateien, und rechts ist viel Platz für die Vorschau reserviert, in der nur der Text «Wählen Sie eine Datei für die Vorschau aus» steht. Wo kann ich sie ausblenden?
Montag, 29. August 2011, Tages-Anzeiger

Phantomzeichen in jedem leeren Dokument

Wir sind ein Senioren-Computerverein und geben jeden Donnerstag Computerkurse. Ich vermute, dass ein Kursteilnehmer mir den punktierten Strich ins Word geschrieben und es nicht gemeldet hat: Wenn ich im Word 2010 (unter Windows 7) ein neues Dokument erstelle, erscheint eine punktierte Linie. Die ist im neuen Dokument immer vorhanden!
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Low-Tech-Charme

Download-Klassiker: Dauerbrenner aus der Publisher-Softwaresammlung Low-Tech-Charme Die Lens Aberrations-Aktion lässt einem Bild einen Low-Tech-Charme angedeihen. Das Mittel zum Zweck sind Farbsäume. [Win] und [Mac] Photoshop Bilder verfremden oder korrigieren Flo’s UnDistort filter korrigiert Bildverzeichnungen, stürzende Linien und chromatische Aberrationen – oder fügt sie hinzu. [Win] und [Mac] Photoshop Linien um Objekte legen AddGuides ist ein... Continue reading Low-Tech-Charme
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Pixel Bender

Pixel Bender Um den Pixel-Bender-Effekt zu nutzen, müssen Sie Pixel Bender für Photoshop installiert haben und die Dateien aus dem heruntergeladenen Archiv in den Ordner Pixel Bender Files (zu finden im Programmverzeichnis von Photoshop) legen. Dann können Sie den Effekt über Filter > Pixel Bender > Pixel Bender Gallery verwenden.Beachten Sie zu dieser neuen Technologie... Continue reading Pixel Bender
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Klecksen ohne schlechtes Gewissen

[Mac]/[Win] Photoshop (4 KB) Klecksen ohne schlechtes Gewissen (msc) Meta-Blob ist ein Pixel-Bender-Effekt, mit dem sich Kleckse erzeugen lassen. Über die Parameter steuert man maximal acht Kleckse, die ab einer gewissen Annäherung zu einem grossen Klecks zusammenwachsen. Das erinnert an Ölfarbe und an andere zähe Flüssigkeiten. Nebst der Farbe kann man auch die Farbe von Licht... Continue reading Klecksen ohne schlechtes Gewissen
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Es werde Herbst!

[Mac]/[Win] Photoshop (780 KB) Es werde Herbst! (msc) Der Herbst ist nicht mehr allzu fern und darum kommt die Aktion Colorful autumn (farbenfroher Herbst) gerade recht: Sie stellt eine Entwicklungsautomatisierung bereit, die Bilder mit einer Herbststimmung ausstatten. Die Aktion betont die herbstlichen Farben, also Rot-, Orange- und Brauntöne und verstärkt die Sättigung. Flaue Fotos, die den... Continue reading Es werde Herbst!
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Kaleidoskopische Ansichten

[Mac]/[Win] Photoshop (1 KB) Kaleidoskopische Ansichten (msc) Ein Kaleidoskop ist ein optisches Gerät, das durch Spiegelung einen speziellen Seheindruck erzeugt. Diesen Eindruck kann man auf überzeugende Weise durch den Pixel-Bender-Effekt Radial Caleidoscope simulieren. Im Dialog wählt man den Ursprungspunkt, den Winkel und die Blickrichtung und sieht das Originalbild dann wie durch ein Kaleidoskop.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Imposante Interferenzen

[Mac]/[Win] Photoshop (1,2 MB) Imposante Interferenzen (msc) Petri Leskinen ist ein Experte für faszinierende und irritierende Bildeffekte für Photoshop, die mittels Pixel-Bender-Schnittstelle realisiert werden. Ein sehr schöner Effekt, der für verfremdende Bildbearbeitung eingesetzt werden kann, ist Disks Transition. Dieser Effekt (siehe grosses Aufschlagbild in diesem Beitrag) entsteht, indem das Bild in kreisförmige Kacheln (das sind Scheiben,... Continue reading Imposante Interferenzen
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

So biegsam waren Pixel noch nie

Neues im Downloadbereich von www.publisher.ch So biegsam waren Pixel noch nie Abgefahrene Kreismuster, bewusstseinserweiternde Kaleidoskop-Effekte, florale Ranken-Ränder, dick gekleckste Tropfen oder braver Kreuzstich – mit den neuen Pixel-Bender-­Filtern für Photoshop sind den optischen Effekthaschereien keine Grenzen gesetzt.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Bizarre Agenturfotos

Über die Qualität der Bilder, die manche Agenturen im Angebot haben, kann man sich trefflich streiten. Die Betreiber der Website awkwardstockphotos.com haben es sich jedenfalls zur Aufgabe gemacht, täglich ein Beispiel eines seltsamen, bizarren oder irritierenden Agenturfotos online zu stellen.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Karge Landschaften, üppige Photoshop-Tipps

Tony Kuyper ist ein Photo­shop-Blogger der ersten Stunde. Seit 2003 schreibt er auf seiner Website über Tipps und Tutorials. Vor allem zur Bearbeitung von Landschaftsaufnahmen findet man viele Tipps und hilfreiche Techniken.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Kreuzstich quer übers Bild

Mit Cross Stitch lässt sich ein Bild in Photoshop mit einem Kreuzstich-Muster überziehen. Das wirkt stark verfremdend und kann irritierende Moiré-Effekte zur Folge haben.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Ein Wiki zu Illustrator

Auf dem populären Schweizer Hilfdirselbst-Forum findet sich als Subdomain das Wiki namens «Illustrator Praxis». Es sammelt Informationen zu Adobes Vektorbearbeitungsprogramm und stellt auch Ressourcen wie Scripte, Aktionen und Beispieldateien zur Verfügung.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Sattes Angebot an Photoshop-Know-how

Unter der eingängigen Adresse photoshoptipps.de bloggt der freie Artdirector Michael Preidel, natürlich über clevere Techniken in der Bildbearbeitung Nummer eins. Ein hervorragender Tipp beschäftigt sich mit der Bearbeitung von Bildern über eine Sättigungsmaske.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Ätherische Fotos

«Set9» ist der nichtssagende Name einer Aktion, die Fotos mit einer eigenen Atmosphäre mit cineastischen Qualitäten ausstattet. Man könnte diese ätherisch nennen. Sie eignet sich aber auch für den momentan so beliebten Retro-Schick.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Bilder in Scheiben

Eine simple Variante des Disks Transition-Filters stellt Petri Leskinen unter dem Namen Circular Disks zur Verfügung. Sie verzichtet auf Überlagerungen und zerlegt ein Bild in kreisförmige Scheiben.
Donnerstag, 25. August 2011, Publisher

Blick durch Glaskacheln

Tile Reflection ist ein exquisiter Pixel-Bender-Effekt, der wie der bekannte Mosaik-Filter aus Photo­shop funktioniert – nur besser.