Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Schriften gibt es jetzt auch in vegan

Man kann vom Veganismus halten, was man will – die Schrift Vegan Style von Billy Argel ist eine saloppe, schwungvolle Schreibschrift – keines­falls so blutleer, wie man es den Anhängern der tierfreien Lebens- und Ernährungsweise gemeinhin unterstellt.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Elegant aus dem Rahmen fallen

Ein kluger, unorthodoxer Gedankengang heisst in Englisch «out-of-the-box thinking». Dieses Prinzip lässt sich – wortwörtlich – auf die Bildgestaltung anwenden.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

«Analogfotos» ohne Entwicklungsarbeit

Die Aktion Filmstrips erzeugt ein realistisch aussehendes Schmalfilm-Negativ, auf das man über ein Smartobjekt beliebige Motive packen kann – allerdings ohne dass die typische Tonwertumkehr des Negativfilms simuliert würde.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Bitte Klischees vermeiden!

Stock-Bilder gleiten leicht in Stereotype ab: Der Berggipfel, der Erfolg symbolisiert. Die ineinander greifenden Hände, mit denen man Teamwork und Zusammenhalt zeigen will.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Wieso Kopien speichern?

Apropos: Wozu ist eigentlich der Befehl Datei > Kopie speichern in InDesign gut, der im Beitrag «Satzdateien nicht umbenennen» beschrieben wurde? Und wie unterscheidet er sich vom normalen Speichern unter-Befehl?
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Digitale Puzzlearbeiten

Puzzles in 2D und 3D lassen sich auf digitalem Weg mit der Aktionssammlung Jigsaw Puzzles erzeugen.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Rahmen wortwörtlich sprengen

Out of bounds ist eine dieser grossartigen Photoshop-Zaubereien von Aktionsmagier Panos Efstathiadis – und auch hier hält man erst einmal für unmöglich, was er mit ein paar Dutzend Befehlen hinbekommt.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Paletten, die sich aus dem Staub machen

Die Creative-Cloud-Programme Photoshop, InDesign und Illustrator halten in den Voreinstellungen bei Benutzeroberfläche den Befehl Be-dienfelder automatisch auf Symbole minimieren bereit.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Tricks für versteckte Paletten

ie Creative-Cloud-Programme InDesign, Photoshop und Illustrator bringen bekanntlich die Paletten zum Verschwinden, wenn man die Tabulator-Taste drückt (und nicht mit dem Textwerkzeug arbeitet).
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Wie gross wird es gedruckt?

Das Script Actual Print Size berechnet die PPI-Angabe für den Bildschirm, damit Dokumente in Photo­shop und InDesign in der Originalgrösse angezeigt werden können.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Den Pinselstrich umdrehen

Wenn man in Illustrator mit einem Pinsel gemalt hat, der gegen Ende nachlässt, könnte es vorkommen, dass man gerne die Richtung ändern würde – als ob der Strich von links nach rechts und nicht von rechts nach links gezogen worden wäre.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Der Instant-Farbwähler

Um in Photoshop die aktuelle Farbe zu wechseln, bemüht man normalerweise die Farbe- oder die Farbfelder-Palette. Es geht aber auch schneller.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Die Länder-Schrift

Zugegeben, die Schrift Map Glyphs wird man wahrscheinlich nicht tagtäglich benötigen. Unter Umständen kann sie aber sehr praktisch sein: Nämlich dann, wenn man es oft mit den Ländern dieser Welt zu tun hat.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Formatierte Formatlisten

Das Script Scripted Style Lists erzeugt eine Liste der Absatzformate in der Satzdatei und formatiert sie gleich mit sich selbst. Das heisst: Man sieht auf einen Blick, wie ein Format heisst und welche Formatierungen es verwendet.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Text vom Format abkoppeln

Im Palettenmenü gibt es den Befehl Verknüpfung mit Format aufheben. Er entkoppelt den markierten Text vom hinterlegten Absatz- oder Zeichenformat, behält die aktuellen Formatierungen jedoch bei.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Warum Text blau hinterlegt ist

Es kann in InDesign vorkommen, dass Text plötzlich mit einer cyanfarbigen Fläche hinterlegt ist – und zwar scheinbar willkürlich. Die blaue Färbung taucht nicht in den Formateinstellungen auf, und sie wird auch nicht gedruckt oder in exportierte PDFs übernommen.
Donnerstag, 31. Januar 2019, Publisher

Beschreibungen für Scripts

Wer viele InDesign-Scripts im Einsatz hat, kennt das Problem: Der Dateiname ist oft nicht so aussagekräftig, dass man sofort wüsste, worum es geht. Es ist aber möglich, Scripts mit einem Tool-Tipp auszustatten.